Design und Zeitgeist
- Ist Design, ist Technische Formgestaltung unabhängig vom Zeitgeist, von Moden? -
Jeder ist ein Kind seiner Zeit, und es kommt darauf an, wie man seine Einstellung dazu bildet. Es hat ja Tendenzen gegeben, zum Beispiel Max Bill wird nachgesagt, dass er die einzig wahre Küchenuhr angestrebt hat. Er hat die verschiedensten Vorschläge gemacht, was die Skalen angeht und die Lesbarkeit und die Machbarkeit usw., aber letzten Endes merkt man, in welcher Zeit seine Uhr entstanden ist. Das „endgültige“ Design, davon habe ich nie was gehalten. Und es ist auch nichts Schlechtes, dass sich bestimmte Zeiteinstellungen widerspiegeln. Es darf bloß nicht dazu kommen, dass das Wesentliche oder das Einzige ist, den Zeitgeist zu demonstrieren. Zum Beispiel, in dem man Sitzmöbel macht, auf denen man kaum sitzen kann.
- Kann eine Maschine „kitschig“ sein? -
Natürlich, in dem sie was vortäuscht, oder was wertvoller erscheinen lässt, als es wirklich ist, also keine ehrliche Haltung entwickelt.

Mehr über Dieter von Amende